Wahre Selbstliebe erfahren: 5 praktische Tipps wie du jetzt deine perfekte Liebesgeschichte erlebst

Wahre Selbstliebe erfahren: 5 praktische Tipps wie du jetzt deine perfekte Liebesgeschichte erlebst

Social Distancing statt romantische Liebesgeschichten

Eine lebenslange Liebesgeschichte, die niemals verblasst, dich niemals unglücklich macht oder dich enttäuscht - das ist wohl etwas was wir uns alle in irgendeiner Form wünschen. Dafür brauchen wir natürlich erstmal jemanden. Einen andere Person, die uns genau das geben kann. Gerade jetzt in der Zeit von Social Distancing, Kontaktbeschränkungen und Lock Down gestaltet es sich noch schwieriger als sonst, diese eine Person kennenzulernen. Aber warum versuchen wir das in einem anderen Menschen zu finden, bevor wir begonnen haben mit uns selbst diese Liebesbeziehung aufzubauen?

Liebe dich selbst bedingungslos und du gibst der Welt die Erlaubnis dich genauso zu lieben wie du bist

Wenn es dir wie mir vor einigen Jahren geht, dann kommen bei dir jedes mal wenn du solche Selbstliebe-Sprüche hörst, folgende "Aber´s" in deinen Kopf: Ja, okay, dann liebe ich mich. Aber... bedingungslos? Also liebenswert sein ohne dafür etwas zu tun? Genug sein ohne das perfekte Körpergewicht? Stolz auf mich sein, auch wenn ich die nächste Karrierestufe noch nicht erreicht habe? In einer Gesellschaft, die besessen ist von Perfektion, sind solche Aussagen für uns schwer annehmbar. Kein Wunder, denn wir leben in einer Leistungsgesellschaft, in der es in allen Lebensbereichen nur um schneller, höher und grundsätzlich immer um “mehr” zu gehen scheint. Und doch spüren wir, dass uns dieses Denken unglücklich macht. Dass wir der Anerkennung und der Liebe irgendwie immer hinterher zu laufen scheinen, anstatt uns jetzt in diesem Moment selbst zu 100 % so anzunehmen, so zu lieben, wie wir sind. Mit allen Ecken und Kanten.

Deine perfekte Liebesgeschichte beginnt jetzt

Kannst du von dir selbst sagen, dass du dich ohne Bedingungen liebst? Also genau so wie du jetzt in diesem Moment bist? Corona und Quarantäne bringen uns gezwungenermaßen dazu zu erfahren, ob wir mit uns selbst glücklich sind. Ob wir die Zeit mit uns selbst genießen. Wenn du dir nicht sicher bist, dann mache den Selbstliebe-Test: Stell dich ein paar Minuten vor den Spiegel, schau dir tief in die Augen und sage dir dann laut "Ich liebe dich, [dein Name]". Wie fühlst du dich dabei? Wenn du dabei Widerstand in dir spürst, es schwierig war deinem Selbst ein Liebesgeständnis zu machen oder du den Satz gar nicht erst über die Lippen bekommen hast - fühl dich bitte auf keinen Fall schlecht! Nimm es als wundervolle Chance, jetzt zu entscheiden, dass du es verdienst dich selbst zu lieben. Genau für dich habe ich diesen Artikel geschrieben, um dir 5 Selbstliebe-Tipps mit in deinen Alltag zu geben, die deine schönste Liebesgeschichte jetzt beginnen lassen.

photo 1518199266791 5375a83190b7

Fünf praktische Tipps, die funktionieren, um deine Selbstliebe zu stärken

Viele Menschen wollen Veränderung in ihrem Leben, sind aber noch nicht bereit ihre innere Arbeit dafür zu tun - weil viele auch gar nicht genau wissen WIE. Daher geht es mir nicht darum, dir Selbstliebe-Tipps zu geben, die du einmal ließt und dir dann denkst "Ja, dass sollte ich wohl mal ausprobieren" - um es dann doch nicht zu tun. Ich motiviere dich Selbstliebe zu praktizieren, zu erfahren und sie zu einem so essentiellem Bestandteil deines Lebens zu machen - sodass du dir gar nicht mehr vorstellen kannst, dass du dich nicht strahlend im Spiegel ansiehst oder du dir nicht das Leben erschaffst, dass du verdienst.

Weil genau dafür ist Selbstliebe deine Grundlage - deinem Herzen zu folgen, an dich und deine Wünsche zu glauben und der Welt die Erlaubnis zu geben, dich in deinem strahlensten Licht zu sehen. Dann wirst du Liebe und Erfolg nicht mehr hinterherlaufen und immer die Angst haben alles verlieren zu können - du wirst tief in deinem Herzen wissen, dass du all das verdienst, was du dir wünschst. Dass du es wert bist.

Dieser Artikel ist für dich. Um dich dabei zu unterstützen, die Beziehung zu dir selbst zu stärken, damit Du mehr Liebe, Freude und Frieden in deinem Leben erfahren kannst. Ich hoffe aus tiefsten Herzen, dass dich die folgenden Worte bestärken deinen Selbstwert zu erkennen, Liebe zu dir selbst aufbauen und du es dir erlaubst deinem Herzen zu folgen. Alles beginnt mit Dir. Du bist genug und du bist würdig um all das Glück zu haben, von dem Du träumst und das dich ab jetzt erwartet.

1 Entdecke dein wahres Selbst

Um dein Selbst zu lieben, ist es wichtig zu erfahren, wer genau du denn eigentlich bist. Viel zu oft übernehmen wir ungefiltert Glaubenssätze, Werte, Lebenspläne und Annahmen von anderen - ohne zu prüfen, ob uns all das zu einem glücklichem Leben nach unseren eigenen Vorstellungen führt.

Deine Selbsterkenntnis-Fragen:

  • Was bedeutet Selbstliebe für mich?
  • In welchen Momenten habe ich das Gefühl richtig gut für mich zu sorgen? Für mich einzustehen und mir etwas Gutes zu tun?
  • Wie sieht ein perfekter Morgen/Tag/Abend für mich aus?
  • In welchen Momenten fühle ich mich richtig glücklich?
  • Welche Eigenschaften bewundere ich an anderen Menschen?
  • Was sagt mir mein innerer Kritiker, wenn ich einen "Fehler" mache?
  • Was nimmt mir viel Energie?

Nimm dir einen Zettel, dein Tagebuch oder ein Notizbuch und notiere deine Antworten auf diese Fragen. Lass dir dafür Zeit, fühle in dich hinein und schaue hinter all die Vorprägungen aus deiner Umgebung. Du kannst wirklich stolz auf dich sein, dass du so mutig bist einfach mal genauer hin zu sehen - du machst das fantastisch!


2 Erwecke deinen inneren Cheerleader

Viel zu oft erlauben wir es unserem Inneren Kritiker uns für jede Kleinigkeit, die nicht so läuft wie geplant, schlecht zu machen. Eigentlich können wir es ihm gar nicht recht machen, oder? Jetzt überleg mal wie du mit deiner besten Freundin bzw. besten Freund umgehst - gerade dann, wenn sie nicht perfekt sind. Wir bringen Liebe und Verständnis auf, und genau so solltest du ab sofort auch mit dir umgehen! Die wichtigsten Worte, die du jemals hören wirst, sind die Worte, die du zu dir selbst sagst. Also sprich ab sofort mit Dir als wärst du dein größter Fan! Wenn du ein Kompliment von jemanden bekommst, kann dein Verstand sich immer noch dazwischen schalten: ‘Ja, das ist ja ganz nett, aber das Kompliment kommt ja eh nur, weil sie gern in deinem Freundeskreis sein will. Oder weil sie das gleiche von mir hören möchte.’ Wenn du dir aber selbst ein Kompliment machst, hat dein Verstand keine andere Wahl als dir zu glauben. Überschütte dich also mit Komplimenten! Stell dich vor den Spiegel, schau dir in die Augen und sag dir all die wundervollen Worte, die du dir von deinem Partner, von deinen Eltern oder von deiner Freundin wünschst. Je verrückter du dich dabei fühlst, desto effektiver ist es und verändert auf Dauer deine komplette Beziehung zu dir selbst.

Wenn es deinem inneren Cheerleader am Anfang schwer fällt liebevolle, aufmunternde und positive Worte zu finden, sind Affirmationen eine großartige Unterstützung. Hol dir dein individuelles Transformations-Recording mit deinen persönlichen Affirmationen!


3 Finde deine Sprache der Liebe

Wenn es um unseren Ausdruck der Liebe geht, ist es wichtig zu erkennen, dass wir nicht alle dieselbe Muttersprache haben. Um dir Selbst die Liebe zu geben, die du brauchst, ist der erste Schritt zu erfahren, welche Sprache der Liebe du sprichst.

Wenn deine Liebessprache Lob und Anerkennung ist oder dir Geschenke besonders viel bedeuten, achte darauf dich bei jeder kleinen und großen Errungenschaft mit liebevollen Worten oder Belohnungen zu erfreuen. Die Postkarte mit dem süßen Spruch, der dich zum Lachen gebracht hat? Hol sie dir und häng sie an deine Wand! Die stylischen Schuhe, die du gesehen hast? Gönn sie dir!

Wenn deine Sprache der Liebe die Zweisamkeit ist, setze dir regelmäßig Date-with-myself Tage, an denen es nur darum geht Dinge zu tun, die dich glücklich machen - ein Schaumbad, dein Lieblingsspiel, stundenlang deine Feel-good-Serie schauen oder allein in der Natur spazieren gehen? Do it!

Ist deine Sprache der Liebe die Hilfsbereitschaft, achte darauf dir selbst die Frage zu stellen: Was kann ich Gutes für mich tun? Wobei brauche ich Unterstützung? Lerne die Hilfe von Freunden und Familie aktiv zu erbitten und anzunehmen. Du wirst merken, wie deine Selbstliebe sich ganz einfach steigert, wenn du für dich und deine Bedürfnisse einstehst und merkst wie gern andere für dich da sind!

Die fünfte Sprache der Liebe ist Zärtlichkeit - und ist ein wundervoller Ausdruck von Selbstliebe. Creme dich ausgiebig ein, geh zur Massage, gönn dir eine Gesichtsmaske und genieße es dich selbst zu spüren - denn wir selbst wissen doch immer noch am allerbesten welche Berührungen sich für uns fantastisch anfühlen.

Du kennst deine Sprache der Liebe nicht? Hier kannst du den Test machen!

annie spratt wqc8hvau2sy unsplash

4 Vergib dir Selbst

"Loslassen ist der Schlüssel zum Glück." - Buddha

Wir alle tragen alte Wunden, alte Glaubenssätze und Gewohnheiten aus unserer Vergangenheit in uns. Diese sind entstanden, weil wir Erlebnissen, Begegnungen und Erfahrungen eine bestimmte Bedeutung zugesprochen haben. Wir haben Entscheidungen über uns, über andere und über die Welt getroffen. Die Frage ist - Wie dienen dir deine vergangenen Entscheidungen jetzt in diesem Moment? Was bringt es dir wirklich dir selbst oder anderen nicht zu verzeihen? Deine Vergangenheit definiert nicht deine Gegenwart, nicht deine Zukunft - nicht wer du bist. Tatsächlich ist das Einzige, was uns an unseren alten Wunden festhalten lässt, unser Verstand. Dieser versucht uns sicher zu halten, vor Verletzung zu schützen, uns am Leben zu erhalten - seine Aufgabe ist es nicht uns glücklich zu machen. Das ist deine Aufgabe!

Mach dich glücklich, indem du dich selbst liebst. Wahre Selbstliebe bedeutet dich selbst anzunehmen, dir selbst verzeihen zu können und es dir keinen Tag länger zuzumuten den Schmerz aus der Vergangenheit immer und immer wieder zu durchleben indem du an negative Emotionen festhälst. Wenn deine Geschichte nicht dazu beiträgt, dass du dich frei und in deiner besten Version fühlst, dann gibt es keinen Grund an der Vergangenheit festzuhalten. Denn du verdienst es glücklich zu sein - du darfst dir selbst jetzt in diesem Moment vergeben.

Je mehr Verständnis du für dich selbst aufbringst, desto liebevoller ist auch der Umgang mit dir selbst. Nur, wenn wir es schaffen uns so zu akzeptieren wie wir sind - mit allem was dazu gehört - werden wir Frieden mit uns schließen und endlich mehr Selbstliebe erfahren. Bist du bereit? Los geht’s!

  • Schritt 1: Akzeptiere was ist
    ... denn das einzig Wahre ist dein Hier und Jetzt. Dieser Moment, in dem du diese Worte ließt. Alles andere passiert nur in deinem Kopf. Annahme und Hingabe an das, was ist, geben dir nicht nur deinen inneren Frieden zurück, sondern erlauben es dir auch endlich deinen Widerstand aufzugeben - gegen das was war, gegen das was ist, gegen dich selbst und die Welt.
  • Schritt 2: Verändere deine Schlussfolgerungen
    Du kannst die Vergangenheit nicht ändern. Das fühlt sich erstmal sehr endgültig an. Aber ich habe eine Überraschung für dich - das brauchst du auch nicht um frei davon zu sein! Oft denken wir, dass etwas nun mal so passiert ist und wir uns deswegen gar nicht anders fühlen können. Tatsächlich ist aber das Einzige was zählt, welche Schlussfolgerungen du auf Grund deiner Erfahrung über dich und die Welt getroffen hast. Verändere also deine Perspektive auf die Situation und dich, damit du neue Schlussfolgerungen treffen kannst! Dazu kannst du dir folgende Fragen stellen:

    • Welche drei Dinge sind als positives Resultat aus dieser vergangenen Situation entstanden?
    • Was habe ich aus der Situation oder dank dieser Schwäche von mir für mein Leben gelernt?
    • Wovor hat mich die Situation oder diese Schwäche von mir beschützt?

Schreibe die Antworten auf und mach dich darauf gefasst, dass dein Verstand dich glauben lassen will, dass es da nichts Positives gibt. Bleib dran, verändere deine Perspektive - Du findest etwas, du machst das fantastisch!

  • Schritt 3: Lasse Hilfe zu

    Selbstcoaching ist eine großartige Sache. Es gibt unzählige Tools, Bücher und Möglichkeiten, mit denen wir uns selbst helfen, Probleme lösen und immer weiter entwickeln können. Es gibt aber auch einfach Situationen, in denen du dich fragst, wie viele Ratgeber und Tipps du noch lesen sollst damit sich doch wieder Nichts in deinem Leben ändert. Wenn du vielleicht denkst „Die Tipps klingen zum Teil ja ganz toll... Aber ich kann das nicht. Für mich funktioniert das alles nicht.“ Oder du beim Lesen gemerkt hast, dass du dich eigentlich andauernd kritisierst. Dass du dich nur selten unbeschwert fühlst und du dein Leben eher als Belastung empfindest, dann ist jetzt der Moment, um die Unterstützung zu bekommen, die du verdienst!

    Mit deiner Entscheidung Hilfe zuzulassen bist du gerade den ersten Schritt in Richtung deiner Heilung gegangen. Herzlichen Glückwunsch! Ab hier musst du nicht allein weitergehen - vereinbare direkt dein kostenloses Beratungsgespräch mit mir und wir finden zusammen raus, wie du die Lebensrealität erschaffst, von der du träumst.

    Du bist nicht allein auf deinem Weg - ich sehe dich, ich sehe dein Potential und ich bin für dich da damit du dein Inneres Licht wieder erstrahlen lassen kannst. Erfahre mehr zu mir und wie ich dich unterstützen kann!


5 Nimm einen neuen Job an - starte deine innere Arbeit!

Wie viel Zeit verbringst du jeden Tag damit für eine Firma zu arbeiten oder etwas für jemand anderen zu tun? Und wie viel Zeit verbringst du damit etwas für dein inneres Glück, für deine innere Leichtigkeit, deinen inneren Frieden zu tun? Wenn du beides gegenüberstellst und merkst, dass das Mehrgewicht nicht auf deiner Selbstliebe-Seite liegt, dann ist es jetzt Zeit das zu ändern. Du und dein Glück ist dein Nummer 1 Job - denn niemand anderes kann diese Aufgabe für dich übernehmen. Es geht um deine Bereitschaft deine innere Arbeit zu tun.

Es ist deine Entscheidung DICH von jetzt an zu deiner obersten Priorität zu machen und Selbstliebe in dein Leben zu bringen. Denn wenn du dich selbst beginnst zu lieben, wirst du merken wie sich plötzlich dein ganzes Leben verändert. Plötzlich kümmerst du dich mehr und mehr um dich selbst, du beginnst deine Grenzen wahrzunehmen und zu kommunizieren. Du respektierst deine Bedürfnisse und hörst plötzlich immer mehr auf dein Herz und deine innere Stimme.

Wenn du dich selbst liebst, sind für dich dein Glück, deine Gesundheit und deine Erfüllung von höchster Bedeutung - und du erkennst, dass du ohne Selbstliebe nie in der Lage sein wirst, andere wirklich zu lieben.

jackson david wuydtfap3t4 unsplash Ändere deine Glaubenssätze und du veränderst dein Leben

Wenn wir wirklich etwas ändern wollen, ist es notwendig zu verändern was wir täglich tun. Dabei geht es darum dein GEWOHNTES ICH aufzugeben, damit dein WAHRES ICH zum erstrahlen kommen kann. Doch wie kommst du weg von deinem gewohnten und hin zu deinem wahren Ich?

Deine Glaubenssätze bestimmen dein Verhalten, dein Verhalten bestimmt deine Erfahrungen. Zum Beispiel hast du den Glaubenssatz 'Ich bin nicht genug'. Dein Verhalten ist, dass du versuchst mehr zu erreichen, mehr zu sein, mehr zu haben und anderen gerecht zu werden, um die Bestätigung zu bekommen, dass du - wenn du nur genug getan hast - endlich genug bist. Deine Erfahrung ist, dass du immer wieder Beweise dafür finden wirst, dass dein Grundglaubenssatz richtig ist - nämlich dass du nicht genug bist. So funktioniert unser Verstand nun mal. Deswegen finden wir uns immer wieder in toxischen Beziehungen wider, in Jobs die uns unglücklich machen oder in anderweitigen Situationen, die uns genau das bestätigen, was wir unterbewusst für wahr halten. Nämlich dass wir nicht genug sind.

Es ist Zeit, diesen Teufelskreis zu durchbrechen - und ihn zu deinem Lichtkreis zu machen! Ein Lichtkreis führt dazu, dass du dein inneres Licht mehr und mehr erstrahlen lassen kannst. Deine negativen Glaubenssätze sind tief in deinem Unterbewusstsein verankert und lassen sich am schnellsten und erfolgreichsten mit eine Hypnose-Therapie nach der Rapid Transformational Therapy™ durch positive, lebensbejahende Glaubenssätze ersetzen. DU bist genug - genau so wie du jetzt bist. Mit allen Ecken und Kanten. Und nach nur ein bis drei Sessions wirst du dir nicht mehr vorstellen können, dass du jemals etwas anderes gedacht und gefühlt hast.

Mache Selbst-Liebe zu deiner täglichen Routine

Wenn wir wirklich etwas in unserem Leben verändern wollen, müssen wir das verändern was wir täglich tun. Der Schlüssel dazu ist deine goldene Selbstliebe-Routine! Damit du deine neue gewonnene Selbstliebe in deinem Alltag integrieren kannst, habe ich für dich ein kraftvolles Visualisierungs-Poster entworfen. Alle Erkenntnisse, die du während der Beantwortung der Selbsterkenntnis-Frage gesammelt hast, kommen auf dein Selbstliebe-Poster:

  • Schritt 1: Lade dir dein Visualisierungs-Poster herunter und drucke es aus:

    Goldene Selbst-Routine als Poster

    Oder du lässt deiner Kreativität freien lauf und kreierst dir dein eigenes Poster!

  • Schritt 2: Alles, was du Positives bei der Beantwortung der Selbsterkenntnis-Frage aufgeschrieben hast, kommt auf dein Poster! Schreibe alles auf was du brauchst, um wirklich glücklich zu sein und alles was du tun kannst, um dir selbst etwas Gutes zu tun.
  • Schritt 3: Hänge deine goldene Selbstliebe-Routine irgendwo auf, wo du sie immer siehst oder falte sie zusammen und steck sie in die Rückseite deiner Handyhülle. So oder so: Erinnere dich so oft es geht daran, dass du es verdienst dich selbst zu lieben, dass du es Wert bist und wie du dir im Alltag diese Selbstliebe geben kannst!

Bist du dafür bereit?

Bist du bereit die Verantwortung zu übernehmen, dir selbst die Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken, die du verdienst? Es nicht mehr anderen zu überlassen deinen Liebestank zu füllen? Deine Macht über dein Glück zurückzuerlangen und es nicht mehr von äußeren Umständen und den Reaktionen anderer abhängig zu machen?

Wenn du dich selbst liebst, gibst du der Welt die Erlaubnis dich so zu lieben, dich so zu sehen wie du bist. Du bist gewollt, du bist geliebt, du bist gebraucht - Zeit, dein inneres Licht zum strahlen zu bringen. Zeit dein Glück zu deiner obersten Priorität zu machen. Zeit in dich und dein bestes Leben zu investieren. Entscheide dich jetzt für dich und dein Glück. Ich freue mich auf dich und danke dir für dein Vertrauen - in mich und in dich.

Namasté ♥